Umhängetasche Milow von Zucker & Zimt & Freebie Ginkgo als Plottdatei

Endlich bin ich mal wieder zum Nähen gekommen. Zwar habe ich zwischendurch immer mal wieder ein paar Kleinigkeiten anfertigen können, aber nichts davon hat meiner Meinung nach hier einen eigenen Beitrag verdient. Ein paar Beanies kleinere Kosmetiktäschchen und so weiter.

Mit der Umhängetasche “Milow” von Zucker & Zimt habe ich schon länger geliebäugelt und so sollte sie nun endlich im vorweihnachtlichen Nährausch ausprobiert werden.

Die Tasche ist ein Geburtstagsgeschenk für meine Oma, von welcher ich den oben verwendeten grauen Hosenstoff vererbt bekommen habe. Der untere Teil ist aus normalem Kunstleder. Innen habe ich einen ganz tollen blauen Effektstoff genommen, von dem ich noch einen Rest da hatte. Die kleine selbstgebastelte Quaste am Reißverschluss aus dem gleichen Kunstleder rundet das Projekt super ab. Ein paar kleinere Fehler sind noch dabei, aber beim nächsten mal weiß ich, was ich anders machen muss ;) .

Für den Ginkgo-Plott habe ich eine Glanzfolie verwendet, die nur auffällt wenn man die Tasche etwas hin und her bewegt. Den Link zum Download der Datei gibt es weiter unten im Beitrag.

Die Anleitung der Tasche ist sehr gut erklärt. Es gibt aber auch, für alle die lieber nach Video nähen, eine gute Anleitung vom “Haus mit dem Rosensofa”.

 


Freebie Ginkgo als Plottdatei

Wir beide, also meine Oma und ich, sind totale Ginkgo-Fans. Aus diesem Grund sollte es ein selbstgemaltes Ginkgo-Bild werden, welches ich digitalisiert habe. Bei den drei Ausführungen der Grafik konnte ich mich anfangs nicht so richtig festlegen. Aber am Ende sind die beiden Blätter die übereinander liegen auf der Tasche gelandet. Wer möchte kann sich alle drei Plottdateien gerne für die private Nutzung runterladen.

Bitte beachtet folgende Lizenzbedingungen: CC BY-NC-SA 3.0 DE die für meine Plottgrafik gelten (nur für private Nutzung, Teilen unter Nennung & Verlinkung des Blognamens “Rosmarin & Salbei” erlaubt, das Verändern der Datei ist für private Zwecke erlaubt, wird diese geteilt ist mit Nennung des Blognamens “Rosmarin & Salbei” anzugeben, dass das neue Werk auf dieser Grafik basiert,).

Das könnte Dich auch interessieren...